INN2

ENTWERFEN RAUM 2. Semester
Dozenten > PROF. DENISE DIH
18.03.2018


NEW NOMADS


Mobile, temporäre Architektur hat über die letzte Dekade enorm an Aktualität und Brisanz zugenommen. Nicht nur in der Freizeitbranche, die leichtes Reisen mit allem Komfort propagiert, auch ein sich wandelndes ökologisches Bewusstsein hat ein neues Lebensideal zur Folge – das Downsizing gilt als nachhaltige Form des Daseins.

Der gesellschaftliche Wandel scheint unaufhaltsam, Arbeitsnomaden ziehen dem zunehmend globalisierten Arbeitsmarkt hinterher ebenso wie sich viele Stadtbewohner eine Atempause vom urbanen Leben wünschen. Möglich wird dies in einer digitalen Arbeitswelt, die im Gegenzug unabhängig von einem festen Arbeitsplatz macht.

Mobile Strukturen erleichtern weiterhin das Aneignen öffentlichen Stadtraums und das Aktivieren von brachliegenden Stadträumen. Nachverdichtung oder Zwischennutzung als stadtplanerische Strategie sind aktuelle Themen. Für die einen ein Luxusproblem, für andere existenziell - soziale und gesellschaftliche Konflikte sowie der Klimawandel führen zu Politik- bzw. Umweltmigration. Geflüchtete, Opfer von Kriegszuständen, Naturkatastrophen, Obdachlose ... die Anwendungen sind zahlreich!

Die Semesteraufgabe besteht darin, eine mobile Unterkunft für einen „Neuen Nomaden" zu entwerfen. Die Behausung sollte so eng wie möglich auf die spezifischen Bedürfnisse des Bewohners und die Parameter seiner Umgebung abgestimmt werden.








35kubikHEIMAT Projekt 1 INN6 SS2017

WICHTIGE REFERENZEN

VL 1 EINFÜHRUNG:

A Walking City
Archigram, Ron Herron, London, GB 1964-66

Halley VI
Antarktis Forschungsstation, Hugh Broughton, 2013

Airstream Caravan
Wallace Merle Byam, CA, USA 1936

The Wanderer
Dr. William D. Stables, 1895

Futuro
Mattin Suuronen, Finnland 1968

Dymaxion House
Buckminster Fuller, 1928

320 StudioMX
Honey Box, Kanada 2013

Paper Log House
Shigeru Ban, Kobe, Japan 1995

paraSITE
Michael Rakowitz, seit 1998

Anlehner
Anna Dehio, 2011

The Gifford House

Jay Shafer, Sebastopol, CA, USA 1999

35kubikHEIMAT
Projektteam INN6, FH Rosenheim 2017

Walden
Henry D. Thoreaux, Concord MA, USA 1845-47

De Markies
Böhtlingk Architektuur, Maasland, NL 1985

 
DOWNLOADS:
Um die Downloads anzuzeigen, bitte Zugangsdaten eingeben:

BENUTZERNAME:
PASSWORT: