2013 - Shop Till You Drop

Josef Umdasch Forschungspreis 2013
Dozenten > PROF. LINN SONG
29.03.2013


Josef Umdasch Forschungspreis 2013
Eingeladener Studentenwettbewerb: New Design University St. Pölten, Fachhochschule Salzburg, FH Joanneum, Graz, HS Rosenheim, Design Akademie Berlin, TU Wien

Seit Deutschland zur Weltwirtschaftsmacht aufgestiegen ist, aber spätestens seit der letzten Wirtschaftskrise ist das Komsumieren der wichtigste Indikator einer stabilen Wirtschaft und somit zu einem zentralen Geschehnis des Lebens geworden. Der Wohlstand hat dazu geführt, dass in erster Linie nicht Produkte für den Bedarf hergestellt werden, sondern dass „Bedürfnisse" selber von den großen Konzerne und Marketingstrategen „hergestellt" werden. Hinzu kommt das digitale Zeitalter, das nicht nur das Verhalten der Menschen im physikalischen öffentlichen Raum verändert hat, sondern auch einen virtuellen Raum geschaffen hat, wo fast das Gleiche wie im realen Raum möglich ist, wobei in Gewisserweisen die Raum/Zeit-Verknüpfung durch Digital- und Social-Media (Internet) ausgehebelt worden ist.

Das Komsumieren im digitalen Zeitalter und der Einfluss von „Interactive-„ und „Social-Media" an das Kaufverhalten der Menschen ist der Fokus dieses Projektes. Der Vehikel zum Forschen, Experimentieren, und Spekulieren ist der „Laden der Zukunft," der für verschiedenen Bereiche geplant werden soll: Fashion & Style, Food & Care, Home & Entertainment. Für jeden Bereich wird ein Projekt für die Teilnahme an der Endentscheidung ausgewählt. Zur Einführung des Projektes wird Vertreter des Sponsoren Vorträge halten und in der zweiten Woche wird der Informatiker und Media-Künstler Prof. Jacob Tonski (Miami U.) mit der Gruppe einen 3-tägigen Workshop mitdurchführen, um allen Denkanstöße zum Thema „Interactive-Media" und Konsum zu geben.