INN1

ENTWERFEN RAUM 1. SEMESTER
Dozenten > PROF. DENISE DIH
28.09.2016


STRUKTUR | CHAOS

Die Prüfungsstudienarbeit im WS 2016/17 besteht aus einer zweiteiligen Entwurfsaufgabe. Zum einen werden wir uns mit linearen, zum anderen mit flächigen Gestaltungselementen befassen und raumbildende Strukturen entwickeln. Durch spielerisches, experimentelles Arbeiten werden wir haptische Erfahrungen mit dreidimensionalen Kompositionen und Gestaltungsmethoden machen, die vor allem durch das Material und dessen Materialeigenschaften generiert werden. In diesem Jahr arbeiten wir mit dem Material Bambus, das uns von dem rosenheimer Korbflechter Johann Bachinger zur Verfügung gestellt wird. Von ihm stammt der Bambuspavillon am Innspitz, der zur Landesgartenschau 2010 realisiert wurde.

Zwei Innenhofsituation auf dem Campus werden uns als Raum bzw. Aussen-Raum die Dimensionen für die beiden Entwurfsübungen vorgeben, diese zu erfassen und in eine räumliche Struktur umzusetzen, ist Herausforderung der Entwurfsarbeit. Die funktionalen Anforderungen sind auf die Nutzung der Bibliothek der Hochschule Rosenheim maßgeschneidert, ob als Wandelgang zur Prüfungsvorbereitung oder als Freisitz zur Sauerstoffversorgung. Es besteht die Option, ein prämiertes Konzept in die Realität umzusetzen.

 
DOWNLOADS:
Um die Downloads anzuzeigen, bitte Zugangsdaten eingeben:

BENUTZERNAME:
PASSWORT: