2008- Food for Thought: Jan Kampfshoff


Dozenten > PROF. LINN SONG
10.12.2008


Vortrag: Beats für die Stadt
Jan Kampshoff M.A. (Arch.)
modulorbeat - ambitious urbanists & planners

Herr Kampshoff wird am Mittwoch, den 14.01.2009, um 13:30 im MIXstudio (B -105) seinen Vortrag "Beats für die Stadt" über die Arbeiten des Büros halten. Als kleine "Vorspeise" wird Herr Kampshoff Vormittags als Gastkritiker agieren (Mehr Infos in Januar).

kubik_15_web

Am 13.01. in München erhält das Büro einen Bauwelt-Preis 2009 in der Kategorie 5 – "Fashion On Stage, Backstage und Garagenbar" mit dem Projekt Kubik BLN / Kubik BCN Berlin / Deutschland & Barcelona / Spanien.


Aus dem Laudatio Text von der Jury zum Förderpreis für junge Künstler in NRW:

"Die Gruppe Modulorbeat besetzt eine Nische neben dem Architektur-Establishment. Die Nische ist gekennzeichnet durch die Verknüpfung zweier nicht verwandter Disziplinen: der Stadt als sozialem Aktionsraum und der Kunst als autonomer und individueller Ausdruckebene. Allein schon in der gleichzeitigen Behandlung dieser fast gegenläufigen Bereiche liegt eine besondere Herausforderung. Wenn dann in die Entwicklung auch noch Journalisten, Fotografen und Kulturwissenschaftler eingebunden werden, wird das Feld unübersehbar und daraus entsteht, wie man an den Beiträgen der Gruppe Modulorbeat erkennen kann, eine neue aufregende Kategorie. Der gemeinsame Nenner lautet „Raum". Nicht der individuelle Raum, sondern der öffentliche aber dennoch umgrenzte Raum, der Ort für unvorhergesehene Begegnungen. Dass diese Räume temporär sind, erhöht ihre Attraktion. Man könnte sie auch „ephemer" nennen, denn in der kurzfristigen Wirkung auf hohem ästhetischen Niveau liegt ein Erinnerungswert, der sich dauerhaft einprägt."

mehr Infos und den Link zur Bauweltseite finden Sie unter: http://www.modulorbeat.de/profil/awards/index.htm

kubik_milan_web

03_christian_richters_web