»Aichinger – Tatort Theke« WS 2008/2009

Forschungsbericht
Dozenten > PROF. KILIAN STAUSS
07.04.2010


Für die in Wendelstein in der Nähe von Nürnberg ansässige Firma Aichinger wurde im Wintersemester 2008/2009 ein Forschungsprojekt mit Studierenden des 7. Semesters an der Fakultät für Innenarchitektur durchgeführt. Ziel war es, die klassische Käsetheke konzeptionell zu untersuchen und zu neuen Lösungen für den Verkauf dieses Lebensmittels zu kommen, die die Wünsche der Kunden und der Verkäufer sowie die Bedürfnisse des Produktes besser berücksichtigen. Die Studierenden bauten aufgrund ihrer Konzeptionen und Entwürfe Prototypen im Maßstab 1:1 im Design Research Labor der Fakultät für Innenarchitektur und präsentierten diese dem Auftraggeber am Ende des Semesters. Die Prototypen gingen in den Besitz des Auftraggebers über und wurden dort im Rahmen einer Hausmesse präsentiert.  
MEDIEN:
Forschungsbericht_Aichinger.pdf